Zum Hauptinhalt springen

Wildkräuterwandern und -kochen im Allgäu

"Mehrtages-Seminar"

Begleiten Sie mich auf eine (ent-)spannende und köstliche Reise ins Allgäu. Unser Ziel ist die Pension

180 Grad Blick in Kierwang (www.180gradblick.com), die inmitten der traumhaften Kulisse der Ober-Algäuer Berge liegt.

Die besondere Bodenbeschaffenheit bietet uns eine enorme Pflanzenvielfalt. Hier werden wir die Zutaten für unser Wildkräuter-Menü sammeln und bunte, wilde Speisen daraus zubereiten !

Edita Meixner achtet in ihrem Nichtraucherhaus auf eine angenehme, natürliche Wohnatmosphäre. Die Küche ist für uns vegetarisch ausgerichtet, das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. 

Für genauere Informationen, Ablauf der Tour und Ihre Anmeldung kontaktieren Sie mich bitte direkt telefonisch oder per Mail (Adresse siehe unten ).

 

Termine:

03.07.-05.07.2020, Entfällt leider!

Treffpunkt:

Freitag, 03.07. ab 17 Uhr, Pension 180 Grad Blick, Bergweg 16, 87538 Bolsterlang/Kierwang.

Kosten:

Kursgebühr : 269 € pro Person, setzt sich zusammen aus :

  • Anmeldegebühr : 50 €, zahlbar bei Anmeldung

  • Kursgebühr (Rest) : 219 €, zahlbar bis mind. 2 Wochen vor Kursbeginn.

    Anmeldeschluss ist der 26 April 2020 ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Anmeldegebühr !

In der Kursgebühr sind enthalten :

2x Ü/DZ/HP (30 € Kostenaufschlag bei gewünschter Einzelzimmerbelegung), Kurtaxe, 2x Qi Gong vor dem Frühstück, 1x Lunchpaket und Tee für unsere Wanderung, Lebensmittelkosten für unser „wildes“ Menü, eine Fahrkarte für die Hörnerbahn und natürlich Kräuter, Kräuter, Kräuter…..

Mitzubringen sind : 1 Flasche 38-40 %iger klarer Schnaps, 6 kleine Schraubgläser, ein kleiner Wanderrucksack, Stoffbeutel, Thermoskanne, bei Bedarf Müsliriegel o.ä. für die Wanderung, Schreibzeug

 

Achtung"Kraftpakete!"

Die Wildkräuter sind los!

Begleiten Sie uns auf einem sommerlich-leichten Spaziergang durch die Natur und lernen Sie unsere Energie- und Kraftspender kennen, die am Wegesrand für uns bereit stehen. Erfahren Sie kulinarische Tipps und wertvolle Heilanwendungen der oft unbeachteen Wildkräuter, Sträucher und Beeren.
Lehrreich, unterhaltsam, lecker.-)
Wer möchte bringt ein Sammelkörbchen und Schreibzeug mit.
Und bitte denken Sie an angemessene Bekleidung (Sonne - Zecken).

Termine:

Freitag, 10.07.20

Treffpunkt:

REWE Parkplatz, Gartenstr.1, 91452 Wilhermsdorf

Kosten:

13€, inklusive Kostproben. Ein Rezeptskript kann vor Ort am Kurstag für 4€ erworben werden.

Dies ist ein Kursangebot der VHS Wilhermsdorf. Bitte ihre Anmeldung direkt bei der VHS Wilhermsdorf unter:

Festnetz (09102/318500),
Mobil (0179/7483928)
oder per Mail info@vhs-wilhermsdorf.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Wilhermsdorf!

Sommerkräuter

"Magie und Zauber"

Die magische Zeit der Sommersonnwende ist vollzogen, die Hauptblütezeit unserer Johanniskräuter. Erfahren Sie Geschichten, um die sich allerlei Zauber rankt und hilfreiche Tipps zum sammeln, verarbeiten und aufbewahren dieser Naturschätze.

Termine:

Sonntag, 12.07.2020, 13-17 Uhr

Treffpunkt:

Feuerwehrhaus, Traubenstraße 33, 90513 Weinzierlein

Kosten:

15 € incl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Herbstfrüchte

"Späte Früchtchen"

Die Natur bietet uns im goldenen Herbst eine Fülle von köstlichen Früchten, aus denen sich vielerlei kulinarische aber auch heilsame Genüsse herstellen lassen.

Ich stelle Ihnen längst vergessene, wieder entdeckte und alt bewährte Beeren und Früchte vor, die uns Schutz und Abwehr für die bevorstehende, lichtarme Jahreszeit liefern.

Termine:

Sonntag, 20.09.20, 13-17 Uhr

Treffpunkt:

Treffpunkt : Baumschule Oppel, Dillenbergstraße 13, 90579 Stinzendorf / Langenzenn

Kosten:

18 € incl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Das duftende Herz der Pflanzen

"Hydrolate und ihre Anwendung"

Pflanzenwässer erfreuen sich immer mehr großer Beliebtheit. Sie sind sanft und kräftig zugleich, flüchtig und dennoch bleibend, sie hüllen uns ein und vermitteln Geborgenheit – wie mit einem unsichtbaren Schleier. Das destillieren von Pflanzen hatte bereits  in den frühen Hochkulturen seinen festen Platz – die vermutlich älteste Destille stammt aus dem 3.Jahrtausend vor unsere Zeitrechnung! Erfahren Sie verschiedene Anwendungsweisen dieser kostbaren Essenzen. Wir destillieren gemeinsam und verarbeiten die duftenden Wässer zu Lotion und Körperspray.

Termine:

Montag, 21.09.2020, 17-20 Uhr

Treffpunkt:

Werkraum im Untergeschoß der Mittelschule, Klaushofer Weg 4, 90579 Langenzenn

Kosten:

35€, inklusive Rezeptskript und Material

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

Herbstzauber im Lauterachtal

"Ein Kräuter-Wochenende auf dem Biohof"

Begleiten Sie mich in das Amberger-Sulzbacher-Land. Die Juralandschaft mit ihren Magerrasen bietet vielen seltenen Pflanzen – und Tierarten eine Heimat. Unser Ziel ist die Hammermühle (www.cafe-hammermuehle-bio.de), die direkt an der lieblichen Lauterach liegt. Hier können wir bei ausgiebigen Wanderungen Kräuter und Beeren sammeln und daraus Pflanzenwässer selbst destillieren.

Die Küche der Fam. Schaller ist biologisch und regional ausgerichtet und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Achtung : Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Bei der Anmeldung erfahren Sie, was mitgebracht werden soll.

Anmeldung per E-Mail oder Telefon bis spätestens 15.08.2020 ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr !


Termine:

Samstag/Sonntag, 26.09.-27.09.2020, 10 Uhr

Treffpunkt:

Bio-Cafe Hammermühle, Hammermühlstr. 32, 92277 Hohenburg

Kosten:

Kosten : 149 € inkl. 1x Übernachtung im Doppelzimmer/Frühstück.

Wilde Naturküche im Herbst

"Kleine Köstlichkeiten"

Auch im Herbst lassen sich noch frische Wildkräuter ernten und verarbeiten. Bereichert durch Samen, Beeren und Wurzeln lassen sich kleine feine Köstlichkeiten zaubern, die unseren Speiseplan mit vielen gesunden Vitaminen und Mineralstoffen auffrischen und obendrein mit neuen Geschmackserlebnissen überraschen. Die Rezepte sind vegetarisch oder vegan gestaltet.
Bitte bringen sie Geschirrtücher, Kochschürze und Gefäße für die Reste zum "was mit nach Hause nehmen" mit.

Termine:

Montag, 28.09.20, 18-21 Uhr

Treffpunkt:

Schulküche der Mittelschule, Siegelsdorferstraße 24, 90587 Veitsbronn

Kosten:

29€, inklusive Material und Rezepte.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

 

Eine Stündchen mit......der Hagebutte

"Vitaminbombe und Freundin unserer Gelenke"

Termine:

Montag, 05.10.20, 19-20 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

10€, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

 

Kräuterwürze und Blütensüße

"überraschend anders"

Selbst hergestellte Gewürze in der Küche zu verwenden, bietet immer wieder neue Geschmackserlebnisse und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Ob Kräutersalze, Würzessig, Blütenzucker oder Gewürzöle-wenn Sie Spaß am Experimentieren haben und sich gerne auf neues Terrain begeben, sind Sie bei diesem Kurs genau richtig!

Mitzubringen sind: je 3 Schraubgläser kleiner und mittlerer Größe, Schreibzeug und wenn Sie getrocknete essbare Blüten oder Kräuter haben....gerne mitbringen!

 

 

 

Termine:

Dienstag, 06.10.20, 19-21 Uhr

Treffpunkt:

Werkraum im Untergeschoß der Mittelschule, Klaushofer Weg 4, 90579 Langenzenn

Kosten:

13€, zzgl. 6€ Material.

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

Müde? Abgeschlagen? Infektanfällig?

Achten Sie auf Ihr Immunsystem!

Besonders die Naturheilkunde bietet unterschiedliche Ansätze zur Stärkung des Immunsystem. Die
Reaktionsbereitschaft unserer körpereigenen Abwehr kann mobilisiert und eine Resistenzsteigerung erzielt werden.

Termine:

Mittwoch, 07.10.20, 19-21 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

15€, inklusiv Tee und Rezepte.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Ein Stündchen mit....dem Weißdorn

"universeller Herzstärker und Nerventonikum"

Termine:

Montag, 12.10.20, 19-20 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

10€, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Wurzelgräber

"Oktober-Schatzsuche"

Bevor die kalte Jahreszeit beginnt und sich unsere Pflanzen zur Winterruhe begeben,
gehen wir noch einmal hinaus, um ihre wohltuenden Wurzeln zu ernten. Viele Pflanzen tragen einen Großteil ihrer heilwirksamen Substanzen im verborgenen.
Graben Sie mit mir diese Schätze aus, die uns in Form von Tee ́s, Tinkturen, Salben und mehr, hilfreich zur Seite stehen.
Mitzubringen sind: Eine Gemüsebürste o.ä., 6 kleine Schraubgläser, 1 Flasche 38 -40 %igen klaren Schnaps (Korn o.ä.), bei Bedarf eine Schürze, Hausschuhe, Schreibzeug

Termine:

Sonntag, 18.10. 2020, 11 bis ca. 18 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf-Wintersdorf

Kosten:

49 € incl. Material, kleiner Imbiss und Rezeptskript Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Ein Stündchen.....mit dem Holunder

"Universalstrauch und Sitz des guten Hausgeistes"

Termine:

Montag, 19.10.20, 19-20 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

10€, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Naturheilkunde für Kinder

"Sanft heilen"

Sanfte Naturheilverfahren eignen sich besonders zur Behandlung von Kindern. Bei verschiedensten Beschwerden kann hier z.B. mit Hilfe von Heilpflanzen, Wickeln oder Ölen Linderung verschafft werden. Praktische Elemente sind Bestandteil dieses Kurses und leiten Sie an, Ihre Kleinen mit natürlichen Mitteln unterstützend zu begleiten.

 

Anmeldeschluß ist der 27. Oktober ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr !

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Eine rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen.


 

Termine:

Samstag und Sonntag, 24./25.10.20, jeweils 10-13 Uhr

Treffpunkt:

Heilpraktikerpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

79 € incl. Skript, zzgl. Materialkosten

Kräuterpraxis

"Die Essenz der Kräuter"

Naturkosmetik sollte sich reiner, natürlicher und hautfreundlicher Substanzen bedienen! Wald und Wiese bieten uns eine Fülle, die wir gut für uns nutzen können.

In unserer „Alchimistenküche“ stellen wir gemeinsam duftenden Essenzen, heilsame Salben und pflegende Cremes her. Ein Nachmittag voll Kräuterpraxis!

Nutzen Sie diesen Nachmittag als Inspiration, selbst Hergestelltes zu Weihnachten zu verschenken...

Mitzubringen sind :

3 kleine Schraubgläser

Termine:

Sonntag 08.11.2020, 13-18 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf -Wintersdorf

Kosten:

49 € inklusive Material, Rezeptskript, Tee und Kekse.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Ein Stündchen.....mit dem Beinwell

"Knochenhelfer und Fußwohlkraut"

Termine:

Montag, 09.11.20, 19-20 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

10€, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Ein Stündchen mit.....der Schafgarbe

"Frauenfreundin und "Heil aller Welt"

Termine:

Montag, 16.11.20, 19-20 Uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

10€, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Venuspflanzen

"Frauenschmeichler"

"Frausein" steht im Mittelpunkt dieses Nachmittags ! Begeben Sie sich auf eine Fantasiemeditation (geführt von Martina Zehentbauer - Entspannungstrainerin) und lassen Sie sich u.a. von der wunderbaren Rose und dem feurigen Granatapfel verführen ! Praxisnahe Anwendungen und leicht umsetzbare Tipps nur für uns Frauen, lassen uns an diesem Nachmittag einfach nur Wohl fühlen

Mitzubringen sind :

Eine Matte, ein Kissen und eine Decke

Termine:

Samstag, 21.11.20, 13 - ca. 17 Uhr

Treffpunkt:

Heilpraktikerpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

49 €, incl. Material und Skript.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine rechtzeitige Anmeldung ist empfohlen.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Kräuterpraxis

"Die Essenz der Kräuter"

Naturkosmetik sollte sich reiner, natürlicher und hautfreundlicher Substanzen bedienen! Wald und Wiese bieten uns eine Fülle, die wir gut für uns nutzen können.

In unserer „Alchimistenküche“ stellen wir gemeinsam duftenden Essenzen, heilsame Salben und pflegende Cremes her. Kleiner Tipp: Denken Sie schon an Weihnachten und lassen Sie sich inspirieren, einmal selbstgemachte Pflegeprodukte zu verschenken!

Mitzubringen sind: 3 kleine Schraubgläser.

Termine:

Donnerstag, 27.11.20, 17-20:30 Uhr

Treffpunkt:

Klaushoferweg, 90579 Langenzenn

Kosten:

42€, inklusive Material, Rezeptskript, Tee und Kekse.

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

 

Rau(c)hnächte

„per fumum“

Die Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ist eine Zeit der Märchen, der Magie und der Orakel. Diese Zeit des Wandels ist eine
traditionelle Räucherzeit. Lassen Sie sich in die aromatische, duftende Welt der Kräuter und Harze entführen.

Im praktischen Teil des Kurses stellen wir gemeinsam Räucherwerk her.

Termine:

Sonntag 06.12.20, 13 – 17 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße 100, 90513 Wintersdorf/Zirndorf

Kosten:

49 € incl.Material, Tee und Kekse, Rezeptskript

Archiv

Im Archiv finden Sie die Termine, die bereits vorbei sind:

Vergangene Termine anzeigen