Zum Hauptinhalt springen

Der Kräuterdienstag

"Kräuterjagd am Abend"

Begleiten Sie mich auf einem Abendspaziergang durch die Natur und lernen Sie unsere Energie- und Kraftspender kennen, die am Wegesrand für uns bereit stehen. Erfahren Sie kulinarische Tipps und wertvolle Heilanwendungen unserer Wildpflanzen, die vor der Haustür wachsen.

Bitte bringen Sie ein Sammelkörbchen und Schreibzeug mit - und denken Sie an angemessene Bekleidung (Zeckenschutz).

Termine:

14.05. und 04.06.2019, jeweils von 17-20 Uhr

Treffpunkt:

Sportplatzweg, 90574 Roßtal (Parkplatz am Sportplatz)

Kosten:

15 € inkl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann für 4 € am Kusrtag erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit der Überweisung der Kursgebühr.

Exkursion in den Heilpflanzengarten der Fa. Weleda

"Führung durchs Biotop"

Am Rande der Schwäbischen Alb erwartet uns der Garten der Fa. Weleda (www.weleda.de). Auf 23 Hektar ist er Europas größter biologisch-dynamischer Heilpflanzengarten. Sowohl imFreiland als auch in Gewächshäusern wachsen hier Pflanzen aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde. Die Führung beginnt um 12 Uhr, dauert 60 Minuten und unser Gästeführer steht gerne für Auskünfte bereit. Nach der offiziellen Führung dürfen wir noch auf eigene Faust auf Kräuterentdeckung gehen. Ein angeschlossenes Cafe bietet Speisen und Getränke an und im Weledashop dürfen wir uns über die Produkte von Weleda informieren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Eine rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen. Anmeldeschluss ist der 06.Mai 2019 !

Termine:

Samstag, 25.05.19, 12 Uhr.

Treffpunkt:

Weleda, Schwäbisch Gmünd (Fahrgemeinschaften wären sinnvoll)

Kosten:

25 €, inkl. Eintritt, zzgl. eigene Anreise und Verpflegung.

Wildkräuterkochkurs

"Wilde Köstlichkeiten - raffiniert zubereitet"

Am Anfang steht eine kleine Einführung in die Welt der Wildkräuter und ihre Bedeutung in der Küche. Bei einer kleinen Wanderung sammeln wir anschließend unsere Zutaten für ein leckeres Wildkräuterbuffet, das wir gemeinsam zubereiten und uns nach getaner Arbeit so richtig schmecken lassen. Sie werden erstaunt sein, was sich aus sogenannten„ Unkräutern“ alles zaubern lässt. Mitzubringen sind: Wetterfeste Kleidung, evtl. Zeckenschutz, ein Körbchen oder Stoffbeutel, Hausschuhe, kleine Behälter – falls wir etwas übriglassen, bei Bedarf Kochschürze.

Termine:

Sonntag, 26.05.2019, 10 bis ca. 17 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf - Wintersdorf

Kosten:

49 € incl. Lebensmittelkosten und Rezeptskript

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Kräuter im Altmühltal

"Tageswanderung mit Einkehr"

Unsere Wanderung führt uns von Riedenburg aus durch Mischwälder und über Trockenwiesen. Auf der ca. 15 km langen, wunderschönen, abwechslungsreichen Tour begeg- nen uns zahlreiche Pflanzen und duftende Kräuter.

Eine 1000jährige Eiche lädt dazwischen zur Rast ein. Ziel ist das Städtchen Altmannstein. Von dort gelangen wir mit dem Bus zurück nach Riedenburg.

Denken Sie bitte an angemessene Kleidung und genug Proviant und Getränke.

Termine:

Sonntag, 02.06.2019, 10 Uhr. Rückkehr in Riedenburg gegen 19:30

Treffpunkt:

Touristeninformation, Marktplatz 1, 93339 Riedenburg

Kosten:

25 €, zzgl. eigene Anreise, Einkehr und Busfahrt

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Sommerkräuter

"Magie und Zauber"

Die magische Zeit der Sommersonnwende ist vollzogen, die Hauptblütezeit unserer Johanniskräuter. Erfahren Sie Geschichten, um die sich allerlei Zauber rankt und hilfreiche Tipps zum sammeln, verarbeiten und aufbewahren dieser Naturschätze.

Termine:

Sonntag, 23.06.2019, 13 - 17 Uhr

Treffpunkt:

Feuerwehrhaus, Traubenstraße 33, 90513 Weinzierlein

Kosten:

15 € incl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Wildkräuterwandern und Kochen im Schwarzwald

"Mehrtages-Seminar"

Begleiten Sie mich auf eine (ent-)spannende und köstliche Reise in den südlichen Hochschwarzwald. Unser Ziel ist das Haus Sonne unterhalb des Belchengipfel - der Hausberg dieser Gegend. Das liebevoll geführte Schwarzwaldhaus liegt sehr ruhig inmitten eines Naturschutzgebiets. Eva Wollweber und Christian Leppert achten in ihrem Nichtraucherhaus auf eine angenehme, natürliche Wohnatmosphäre. Die Küche ist biologisch, vollwertig und vegetarisch bzw. vegan ausgerichtet.

Beim erkunden der Umgebung werden wir die Zutaten für unser Wildkräuter-Menü sammeln und bunte, wilde Speisen daraus zubereiten. Eine Fahrt mit der Belchen-Seilbahn verspricht herrliche Ausblicke und Artenreichtum rund um den Gipfel.

Für genauere Informationen zum Ablauf der Tour kontaktieren Sie mich bitte direkt telefonisch oder per Mail.

Mitzubringen sind :

1 Flasche 38-40%iger klarer Schnaps, 6 kleine Schraubgläser, ein kleiner Wanderrucksack, Thermoskanne, bei Bedarf Müsliriegel o.ä. für die Wanderung, Schreibzeug.

Termine:

28.06.-30.06.19

Treffpunkt:

"Haus Sonne", Untermulten 6, 79677 Aitern-Multen, 28.06.19 ab 17 Uhr

Kosten:

Kursgebühr : 149 € pro Person, zahlbar bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn auf das Konto Dagmar von der Grün (Bankverbindung s.u.)

Die Zimmerpreise sind, je nach Ausstattung, unterschiedlich. Infos hierzu finden Sie auf der Webside : www.haussonne.com. Die Buchung und Bezahlung/Überweisung für 2 Übernachtungen im Doppelzimmer, incl. Halbpension erfolgt direkt im Gästehaus bei Eva Wollweber oder Christian Leppert : Tel.: 07673/7492, Mail : info@haussonne.com. http://www.haussonne.com

Anmeldeschluss ist der 02.06.19 !

Kräuter im Lauterachtal

"Ein Kräuter-Wochenende auf dem Biohof"

Begleiten Sie mich in das Amberger-Sulzbacher-Land. Die Juralandschaft mit ihren Magerrasen bietet vielen seltenen Pflanzen – und Tierarten eine Heimat. Unser Ziel ist die Hammermühle (www.cafe-hammermuehle-bio.de), die direkt an der lieblichen Lauterach liegt. Hier können wir bei ausgiebigen Wanderungen Kräuter sammeln und daraus Pflanzenwässer selbst destillieren, Teemischungen kreieren und Sonnentropfen ansetzen.

Die Küche der Fam. Schaller ist biologisch und regional ausgerichtet und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Achtung : Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Bei der Anmeldung erfahren Sie, was mitgebracht werden soll.

Anmeldung per E-Mail oder Telefon bis spätestens 23.06.2019 ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr !


Termine:

Samstag/Sonntag, 20.07.-21.07.2019, 10 Uhr

Treffpunkt:

Bio-Cafe Hammermühle, Hammermühlstr. 32, 92277 Hohenburg

Kosten:

Kosten : 149 € inkl. 1x Übernachtung im Doppelzimmer/Frühstück.

Herbstfrüchte

"Späte Früchtchen"

Die Natur bietet uns im goldenen Herbst eine Fülle von köstlichen Früchten, aus denen sich vielerlei kulinarische aber auch heilsame Genüsse herstellen lassen.

Ich stelle Ihnen längst vergessene, wieder entdeckte und alt bewährte Beeren und Früchte vor, die uns Schutz und Abwehr für die bevorstehende, lichtarme Jahreszeit liefern.

Termine:

Sonntag, 22.09.19, 13-17 Uhr

Treffpunkt:

Treffpunkt : Baumschule Oppel, Dillenbergstraße 13, 90579 Stinzendorf / Langenzenn

Kosten:

18 € incl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Wurzelgräber

"Oktober-Schatzsuche"

Bevor die kalte Jahreszeit beginnt und sich unsere Pflanzen zur Winterruhe begeben,
gehen wir noch einmal hinaus, um ihre wohltuenden Wurzeln zu ernten. Viele Pflanzen tragen einen Großteil ihrer heilwirksamen Substanzen im verborgenen.
Graben Sie mit mir diese Schätze aus, die uns in Form von Tee ́s, Tinkturen, Salben und mehr, hilfreich zur Seite stehen.
Mitzubringen sind: Eine Gemüsebürste o.ä., 6 kleine Schraubgläser, 1 Flasche 38 -40 %igen klaren Schnaps (Korn o.ä.), bei Bedarf eine Schürze, Hausschuhe, Schreibzeug

Termine:

Sonntag, 20.10. 2019, 11 bis ca. 18 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf-Wintersdorf

Kosten:

49 € incl. Material, kleiner Imbiss und Rezeptskript Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Naturheilkunde für Kinder

"Sanft heilen"

Sanfte Naturheilverfahren eignen sich besonders zur Behandlung von Kindern. Bei verschiedensten Beschwerden kann hier z.B. mit Hilfe von Heilpflanzen, Wickeln oder Ölen Linderung verschafft werden. Praktische Elemente sind Bestandteil dieses Kurses und leiten Sie an, Ihre Kleinen mit natürlichen Mitteln unterstützend zu begleiten.

 

Anmeldeschluß ist der 27. Oktober ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr !

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Eine rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen.


 

Termine:

Samstag und Sonntag, 02./03.11.19, jeweils 10-13 Uhr

Treffpunkt:

Heilpraktikerpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

79 € incl. Skript, zzgl. Materialkosten

Kräuterpraxis

"Die Essenz der Kräuter"

Naturkosmetik sollte sich reiner, natürlicher und hautfreundlicher Substanzen bedienen! Wald und Wiese bieten uns eine Fülle, die wir gut für uns nutzen können.

In unserer „Alchimistenküche“ stellen wir gemeinsam duftenden Essenzen, heilsame Salben und pflegende Cremes her. Ein Nachmittag voll Kräuterpraxis!

Ein kleiner Tipp :...denken Sie an Weihnachten!

Mitzubringen sind :

3 kleine Schraubgläser

Termine:

Sonntag 10.11.2019, 13-18 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf -Wintersdorf

Kosten:

49 € inklusive Material, Rezeptskript, Tee und Kekse.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Venuspflanzen

"Frauenschmeichler"

"Frausein" steht im Mittelpunkt dieses Nachmittags ! Begeben Sie sich auf eine Fantasiemeditation (geführt von Martina Zehentbauer - Entspannungstrainerin) und lassen Sie sich u.a. von der wunderbaren Rose und dem feurigen Granatapfel verführen ! Praxisnahe Anwendungen und leicht umsetzbare Tipps nur für uns Frauen, lassen uns an diesem Nachmittag einfach nur Wohl fühlen

Mitzubringen sind :

Eine Matte, ein Kissen und eine Decke

Termine:

Samstag, 23.11.19, 13 - ca. 17 Uhr

Treffpunkt:

Heilpraktikerpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

49 €, incl. Material und Skript.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine rechtzeitige Anmeldung ist empfohlen.

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Rau(c)hnächte

„per fumum“

Die Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ist eine Zeit der Märchen, der Magie und der Orakel. Diese Zeit des Wandels ist eine
traditionelle Räucherzeit. Lassen Sie sich in die aromatische, duftende Welt der Kräuter und Harze entführen.

Im praktischen Teil des Kurses stellen wir gemeinsam Räucherwerk her.

Termine:

Sonntag 08.12.19, 13 – 17 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße 100, 90513 Wintersdorf/Zirndorf

Kosten:

49 € incl.Material, Tee und Kekse, Rezeptskript

Archiv

Im Archiv finden Sie die Termine, die bereits vorbei sind:

Vergangene Termine anzeigen