Zum Hauptinhalt springen

Rau(c)hnächte

„per fumum“

Die Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ist eine Zeit der Märchen, der Magie und der Orakel. Diese Zeit des Wandels ist eine
traditionelle Räucherzeit. Lassen Sie sich in die aromatische, duftende Welt der Kräuter und Harze entführen.

Im praktischen Teil des Kurses stellen wir gemeinsam Räucherwerk her.

Termine:

Sonntag 12.12.21, 13 – 17 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße 100, 90513 Wintersdorf/Zirndorf

Kosten:

49 € incl.Material, Tee und Kekse, Rezeptskript

Ein Stündchen mit.....der Rosskastanie

"Saubernuss und Venenfreundin"

Termine:

Montag, 17.01.22, 19-20 uhr

Treffpunkt:

Naturheilpraxis Dagmar von der Grün, Erlenstraße 22, 90587 Veitsbronn

Kosten:

12 €, inklusiv Rezept und Tee.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn vhs@veitsbronn.de oder telefonisch 0911/7520842

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Sollten über die VHS keine Plätze mehr verfügbar sein, dürfen Sie mich gerne persönlich über die "Kräuterrreisen" kontaktieren!

Pflanzensaft gibt Pflanzen Kraft

"Aus die Laus"

Der öklogisch bewirtschaftete Garten erfreut sich (zum Glück) wieder, mehr und mehr Beliebtheit und der Wunsch, gesundes Obst und Gemüse im eigenen Garten und somit auf dem eigenen Teller zu haben, ist weit verbreitet. Leider bleibt es nicht aus, sich auch mit sogenannten "Schädlingen" auseinanderzusetzen. Aber auch hier hat die Natur tolle Hilfsmittel zu bieten! Holen sie sich Tipps und Anregungen zu verschiedenen Jauchen, Brühen und machen sie so mancher Laus das Leben schwer.

Termine:

Freitag 01.04.22, 18-19 Uhr

Treffpunkt:

Klaushoferweg 1, EG, Küche, 90579 Langenzenn

Kosten:

6 €. Eine Broschüre mit Rezepten kann für 4,80 € am Kurstag erworben werden.

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

Bärlauchwochenende in der Fränkischen

"Bärlauchduft liegt in der Luft"

Das Haus (www.naturfreunde-pommelsbrunn.de) liegt am Ortsrand von Pommelsbrunn unterhalb der Burgruine Lichtenstein im Landschaftsschutzgebiet „Nördlicher Jura“.Schattige Mischwälder bieten die ideale Bedingungen für unseren Bärlauch. Hier können wir nach Herzenslust den Waldknoblauch sammeln und in unserer Unterkunft zu allerlei Köstlichkeiten verarbeiten.

Das Naturfreundehaus ist ein Selbstversorgerhaus, d.h. für Frühstück, Vesper und Abendessen Freitagabend müssen Lebensmittel mitgebracht werden. Getränke müssen jedoch vom Haus abgenommen werden !

Bei der Anmeldung erfahren Sie, was Sie sonst noch mitbringen sollen.

Termine:

Freitag-Sonntag, 08.04-10.04.22

Treffpunkt:

Naturfreundehaus Pommelsbrunn, Wied 3, 91224 Pommelsbrunn ab 17 Uhr

Kosten:

95 €, inkl. Rezeptskript, Übernachtung im Mehrbettzimmer und Lebensmittelkosten für ein Abendessen am Samstagabend

Anmeldeschluß ist der 01.04.22!

Frühjahrslust

"Kraftpakete"

Die ersten frischen Wildkräuter sind da!

Begleiten Sie mich auf einem Frühjahrsspaziergang durch die Natur und lernen Sie unsere Energie- und Kraftspender kennen, die am Wegesrand für uns bereit stehen. Erfahren Sie kulinarische Tipps und wertvolle Heilanwendungen zum ersten frischen Grün des Jahres.

Bitte bringen Sie ein Sammelkörbchen und Schreibzeug mit - und denken Sie an angemessene Bekleidung (Zeckenschutz).

Termine:

Sonntag 24.04.2022, 13 - 17 Uhr

Treffpunkt:

Feuerwehrhaus, Traubenstraße 33, 90513 Weinzierlein

Kosten:

18 € inkl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann für 4 € am Kurstag erworben werden.

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit der Überweisung der Kursgebühr.

Brotaufstriche mit Wildkräutern

"Streich´s drauf"

Wildkräuter in die Küche integriert, bereichern vielfältig unseren Speiseplan. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und bieten uns oft ausgefallene Geschmackserlebnisse. Wenn Sie Lust auf etwas Neues haben und Abwechslung auf den Tisch bringen möchten, dann probieren Sie doch einmal selbst hergestellte Aufstriche mit Wildkräutern aus! Die herzhaften, vegetarischen Aufstriche lassen Wurst und Käse nicht vermissen, sind auf Partys ein gern gesehener Dip und lassen sich auch als Grundlage zu Soßen verwenden.

Bitte Getränke, Geschirrtücher, Schürze und Gefäße besonders Dosen für evtl. Kostproben mitbringen. Die Materialumlage in Höhe von 8,00 Euro bezieht sich auf Lebensmittel und Rezeptskript und ist bereits in der Kursgebühr enthalten.


Termine:

Freitag, 29.04.2022, 17:30-19:30 Uhr

Treffpunkt:

Klaushoferweg 1, EG, Küche, 90579 Langenzenn

Kosten:

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

Wildkräuterkochkurs

"Wilde Köstlichkeiten - raffiniert zubereitet"

Am Anfang steht eine kleine Einführung in die Welt der Wildkräuter und ihre Bedeutung in der Küche. Bei einer kleinen Wanderung sammeln wir anschließend unsere Zutaten für ein leckeres Wildkräuterbuffet, das wir gemeinsam zubereiten und uns nach getaner Arbeit so richtig schmecken lassen. Sie werden erstaunt sein, was sich aus sogenannten„ Unkräutern“ alles zaubern lässt. Mitzubringen sind: Wetterfeste Kleidung, evtl. Zeckenschutz, ein Körbchen oder Stoffbeutel, Hausschuhe, kleine Behälter – falls wir etwas übriglassen, bei Bedarf Kochschürze.

Termine:

Sonntag, 01.05.2022, 10 bis ca. 17 Uhr

Treffpunkt:

Kleintierzüchterheim, Ansbacher Straße100, 90513 Zirndorf - Wintersdorf

Kosten:

49 € incl. Lebensmittelkosten und Rezeptskript

Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Frühjahrslust

"Kraftpakete"

Die ersten frischen Wildkräuter sind da!

Begleiten Sie mich auf einem Frühjahrsspaziergang durch die Natur und lernen Sie unsere Energie- und Kraftspender kennen, die am Wegesrand für uns bereit stehen. Erfahren Sie kulinarische Tipps und wertvolle Heilanwendungen zum ersten frischen Grün des Jahres.

Bitte bringen Sie ein Sammelkörbchen und Schreibzeug mit - und denken Sie an angemessene Bekleidung (Zeckenschutz).

Termine:

Mittwoch, 04.05.2022, 17-20 Uhr

Treffpunkt:

Eingang Veitsbronner Freibad, Am Bad 1, 90587 Veitsbronn

Kosten:

17 €. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Dies ist ein Angebot der VHS Veitsbronn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Veitsbronn https://vhs.veitsbronn.de, telefonisch unter 0911/7520842 oder per Mail vhs@veitsbronn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Veitsbronn.

Frühjahrslust

"Kraftpakete"

Die ersten frischen Wildkräuter sind da!

Begleiten Sie mich auf einem Frühjahrsspaziergang durch die Natur und lernen Sie unsere Energie- und Kraftspender kennen, die am Wegesrand für uns bereit stehen. Erfahren Sie kulinarische Tipps und wertvolle Heilanwendungen zum ersten frischen Grün des Jahres.

Bitte bringen Sie ein Sammelkörbchen und Schreibzeug mit - und denken Sie an angemessene Bekleidung (Zeckenschutz).

Termine:

Samstag, 14.05.2022 oder Sonntag, 22.05.2022, jeweils 13-17 Uhr

Treffpunkt:

Feuerwehrhaus, Traubenstraße 33, 90513 Weinzierlein

Kosten:

18 €, inkl. Kostproben. Ein Rezeptskript kann am Kurstag für 4 € erworben werden.

Das duftende Herz der Pflanzen

"Hydrolate und ihre Anwendung"

Pflanzenwässer erfreuen sich immer mehr großer Beliebtheit. Sie sind sanft und kräftig zugleich, flüchtig und dennoch bleibend, sie hüllen uns ein und vermitteln Geborgenheit – wie mit einem unsichtbaren Schleier. Das destillieren von Pflanzen hatte bereits  in den frühen Hochkulturen seinen festen Platz – die vermutlich älteste Destille stammt aus dem 3.Jahrtausend vor unsere Zeitrechnung! Erfahren Sie verschiedene Anwendungsweisen dieser kostbaren Essenzen. Wir destillieren gemeinsam und verarbeiten die duftenden Wässer zu Lotion und Körperspray.

Die Materialumlage in Höhe von 15 €, bezieht sich auf Material, Rezeptskript und Getränke.

 


Termine:

Mittwoch, 01.06.2022, 17-20 Uhr

Treffpunkt:

Klaushoferweg 1, EG, Küche, 90579 Langenzenn

Kosten:

35 €, inklusive Rezeptskript und Material

Dies ist ein Angebot der VHS Langenzenn. Bitte Ihre Anmeldung direkt bei der VHS Langenzenn www.vhs-langenzenn.de, telefonisch unter 09101/2024 oder per Mail info@vhs-langenzenn.de

Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt bei der VHS Langenzenn.

Kräuter im Altmühltal

"Tageswanderung mit Einkehr"

Unsere Wanderung führt uns von Riedenburg aus durch Mischwälder und über Trockenwiesen. Auf der ca. 15 km langen, wunderschönen, abwechslungsreichen Tour begeg- nen uns zahlreiche Pflanzen und duftende Kräuter.

Eine 1000jährige Eiche lädt dazwischen zur Rast ein. Ziel ist das Städtchen Altmannstein. Von dort gelangen wir mit dem Bus zurück nach Riedenburg.

Denken Sie bitte an angemessene Kleidung und genug Proviant und Getränke.

Termine:

Sonntag, 26.06.2022, 10 Uhr. Rückkehr in Riedenburg gegen 19:30

Treffpunkt:

Touristeninformation, Marktplatz 1, 93339 Riedenburg

Kosten:

25 €, zzgl. eigene Anreise, Einkehr und Busfahrt

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr.

Sommerkräuter im Lauterachtal

"Naturerlebnisse im Amberger Land"

Begleiten Sie mich in das Amberger-Sulzbacher-Land. Die Juralandschaft mit ihren Magerrasen bietet vielen seltenen Pflanzen – und Tierarten eine Heimat. Unser Ziel ist die Pension Stauber

(www.pension-stauber.de) in Hohenburg, die direkt an der lieblichen Lauterach liegt. Hier können wir bei ausgiebigen Wanderungen Kräuter sammeln, daraus Pflanzenwässer selbst destillieren, Teemischungen kreieren und Sonnentropfen ansetzen.

Am Abend ist eine Einkehr in der Hammermühle (www.cafe-hammermuehle-bio.de) geplant. Deren Küche ist biologisch und regional ausgerichtet und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Unsere Pension liegt gegenüber einem alten, renoviertem Gebäude (www.fledermaushaus-hohenburg.de), in dem wir viele Informationen über Fledermäuse bekommen und ihnen bei ihrem Ausflg in die Dämmerung zusehen dürfen. (Spende willkommen..)

 

Achtung : Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ! Bei der Anmeldung erfahren Sie, was mitgebracht werden soll.

Anmeldung per E-Mail oder Telefon bis spätestens 03.06.2022 ! Ihre Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung der Kursgebühr !


Termine:

Samstag/Sonntag, 23.07.-24.07.2022

Treffpunkt:

10 Uhr, Pension Stauber, Marktplatz 28, 92277 Hohenburg

Kosten:

Kosten : 149 € inkl. 1x Übernachtung im Doppelzimmer/Frühstück.

Archiv

Im Archiv finden Sie die Termine, die bereits vorbei sind:

Vergangene Termine anzeigen